Teslafahren Blogs

Teslafahren ist zurück !

Liebe Leute und Leser,

wie ihr sicher bemerkt habt, war diese Seite eine Zeit lang offline bzw. gar nicht erreichbar. In der Zeit hab ich mich immer wieder gefragt, welchen von diesen entbehrlichen Hackern interessiert mein Inhalt so, dass er es wert findet, diese Seite zu hacken. Egal, jedenfalls hatte ich einiges zu kämpfen und musste schlußendlich w.o. geben und eine komplette Neuinstallation durchführen. Es war einfach nicht mehr möglich den schadhaften Code zu entfernen.
Vermutlich war es gar nicht der soooo interessante Inhalt, sondern eher die prominente Domain. Tesla ist in aller Munde und wir sind deren Sprachrohr und Werbespezialisten - die Teslafahrer und Fans der Marke. Die altvorderen Hersteller gurken heute immer noch in ihren verstaubten Kellern herum, um die alten Konzepte auszugraben. Während einer vorne Weg fährt und mittlerweile uneinholbaren Vorsprung hat. Egal wie sie alle heissen, wir werden noch erleben wie große Marken im Getöse der disruptiven Entwicklung zur E-Mobilität untergehen werden. Ich freu mich drauf und kein Hacker dieser Welt wird mich davon abhalten, meinen "Senf" (ugs. für meine Meinung) auf meiner Seite einer Allgemeinheit zugänglich zu machen.

Nun denn, das hier ist der erste Artikel in einer neuen Version und was soll ich sagen - unser Roadie läuft und läuft und läuft und unsere Zoe läuft und läuft und läuft. Und unser Strom sprudelt nur so vom Dach!

Da ich so ziemlich alle meine Artikel verloren habe bitte ich euch um etwas Geduld. Ich werde sukzessive aus meinem Archiv die Artikel wieder aufbauen. Dabei kann es natürlich vorkommen, dass der eine oder andere Link noch nicht richtig funktioniert oder das eine oder andere Bild/Video nicht richtig dargestellt wird. Es ist halt ein wenig Arbeit, alles wiederherzustellen, aber es wird ... Geduld.

So long and thanks for the electrons

Euer Teslafahrer Manfred