Probefahrt mit dem Model S in Vösendorf

Probefahrt des Model-S von Tesla in Vösendorf                                                                                    

Nach einem überraschenden Anruf diese Woche ergab sich die - für nächste Zeit - einmalige Gelegenheit das TESLA MODEL-S zu testen bzw. Probe zu fahren. Das

Model-S (www.teslamotors.com) ist das Folgemodell zum Roadster und stellt die nächste Stufe der Top-Down-Einführung von Teslas E-Fahrzeugen dar. Eine gehobene Mittelklasse-Limousine für die ganze Familie:
- 5+2 Sitze
- massenhaft Stauraum in beiden Kofferräumen Front und Heck
- 4 Türen
- 4 Räder ;-) etc.
Aber das Wesentliche - auch Kinder und Enkerl werden sich darüber noch freuen, da das Ding über seine gesamte Lebensdauer kein einziges Gramm CO2 ausstossen wird, sich stark lärmreduziert durch die Gegend bewegt und so gut wie keine wartungsintensiven Teile mitschleppt.

Habe das Model-S live noch nicht gesehen, der erste Eindruck war ... enorm. Mit knapp 5 Metern Länge wirkt der Roadster daneben beinahe zierlich klein. Hier ein paar Fotos, um einen Eindruck zu gewinnen.

 

Der Zugang zum Fahrzeug erfolg nicht wie beim Roadster über einen überdimensionalen Schlüssel, der in der Hosentasche eine massive Gefahr für die männliche Fortpflanzung darstellt, sondern ferngesteuert. Der Key in Form eines unscheinbaren USB-Sticks muss sich lediglich in der Jacken- oder Hosentasche befinden. Nähert man sich dem Fahrzeug springen die genialen "Doorhandles" aus der Tür und mit einer kurzen Berührung springt die Tür auf.

Im Innenraum - vorne als auch hinten - bietet sich ein äußerst großzügiges Raumangebot. Auffällig der fehlende Mitteltunnel, durch den in jedem Verbrenner Kabelbaum und Antriebsstrang läuft. Dadurch viel Platz in der "Mittelzone" und hinten kein störender Mitteltunnel für den Mitfahrer in der Sitzmitte. Bei der Verarbeitung der Materialien zeigt sich in der Qualität auch gleich der Preis - schließlich kann man die E-Limousine nicht als günstig bezeichnen. Toll verarbeitet und sieht top aus.

In der Mitte das grosse iTesla-Pad ;-) mit allen erforderlichen Funktionen und Einstellungen und mehr. Hab mir nicht alles gemerkt, muss dann das Handbuch noch lesen - aber im Video unten könnt ihr euch noch ein paar Infos dazu holen.

Super Fahrgefühl, liegt sehr gut auf der Straße durch den tief liegenden Schwerpunkt (Akku im Fahrzeugboden) und beschleunigt die 2,2 Tonnen (nicht rostend) wirklich zügig auf Tempo. Ne Familienlimo mit knapp 5 Sekunden auf 100 ... und das ohne Lärm und Abgase, sensationell. Macht echt Spaß! Nur ein leises futuristisches Geräusch ist beim Stromgeben zu hören.

Aber was schreib ich hier lang rum - guckst du hier:

 {youtube}lzNMpKW_1W4{/youtube}


BE ELECTRIFIED !

(bisher 35.000 km Co2-frei unterwegs)
Euer TeslaTester