18.6.2015 Tag der Sonne in Ternitz

18.6.2015 - Tag der Sonne in der schönen Gemeinde Ternitz in NÖ

Am 18. Juni 2015 stand in Ternitz der Tag der Sonne am Programm. Am Vormittag wurde von den Schülern der NMS-Gloggnitz sowie 4 weiteren Schulen aus dem Bezirk Neunkirchen der Abschluss des Klimaprojektes in der Stadthalle Ternitz gefeiert. Sie präsentierten dem Publikum das selbst erarbeitete Musikal "Eisbär, Dr. Ping und die Freunde der Erde"  sowie im Anschluss ihre Arbeiten zum Thema Klima, Sonnen- und Windenergie am Theodor-Körner Platz. Als Highlight war der Roadster von Greensportcars zu bestaunen.

 

Als Abrundung des Tages gab es am Abend ein Kabarett zum Thema Klima und Energie von Manfred Linhart und Georg Bauernfeind unter dem Titel:

"DURSCHT UND NÜCHTERN" - Kurz zusammengefasst: Zwei Männer auf Kur: Der eine, weil das besser ist, als zu arbeiten, der andere, damit er endlich zum Arbeiten kommt. Während der eine seine Nerven im Naturschutz verloren hat, findet der andere sein Herz für die Natur in einer Frau. Aber kann das gut gehen? Wenn sie Waldpädagogin ist und er koresistent bis in die Autoreifen? Und was geschieht, wenn ein Idealist plötzlich die Fronten wechselt?

Während der Pause und nach der Veranstaltung stand ebenfalls der Roadster von Greensportcars - danke an Manfred Hillinger - sowie zwei Model S im Zentrum des Besucherinteresse. Das Publikum war sehr interessiert an der  neuen  Mobilität des 21. Jahrhunderts.

 

Durch das rege Interesse musste die Pause kurzerhand verlängert werden um das Thema ausführlich mit Praxiserfahrung zu versehen. Wenn gleich einige Besucher dem Thema anfänglich noch Skeptisch gegenüber standen wurde durch die Praxiserfahrung doch grosses Interesse geweckt. Einige Besucher spielten bereits beim Weg von der Veranstaltung mit den Gedanken und den Überlegungen in Zukunft e-Mobil zu sein.

Mit lieben Grüßen

Markus (Gastbeitrag)